Logo

FDP Ortsverband Hanstedt -

Aktuelles

Wer durchschlägt den Gordischen Knoten?

Positionen zur Straßenausbaubeitragssatzung (StrABS)

Das Thema "Straßenausbaubeitragssatzung abschaffen, verändern oder beibehalten" wird ja schon seit längerem und nicht nur in der Gemeinde Hanstedt, sondern bundesweit mehr oder weniger sachlich und immer kontrovers diskutiert.

Nachdem Ratsmitglied Gunnar Hofmeister in seinem Blog www.gunnarhofmeister.de seine Position zum Thema öffentlich gemacht hat, wo er darauf hinweist, dass wir alle gemeinsam und nicht gegeneinander eine bessere Lösung suchen sollten und klar gemacht hat, dass die Gegenfinanzierung einer Abschaffung der StrABS angesichts der Rechtslage schwierig ist, hat der Vorsitzende des FDP Ortsverbands Hanstedt, Volker Tomforde, zu dem Thema eine Pressemitteilung veröffentlich, die Sie HIER nachlesen können. Er fordert darin eine bessere finanzielle Grundausstattung der Kommunen um die Aufgabe bewältigen zu können.

Eines sollte uns allen klar sein: wenn jemand mit einer einfachen Lösung daherkommt, dann ist Vorsicht geboten! Denn dieses Thema ist viel zu komplex als dass eine einfache Lösung möglich wäre. Und wenn irgendwann in der Zukunft eine Lösung beschlossen werden sollte, dann wird auch diese sicherlich nicht 100% gerecht sein können.

STRABS (Straßen-Ausbau-Beitrags-Satzung)

Rote Karte, grüne Karte oder gelbes Warnschild?

Warum beim Ratsmitglied und FDP Urgestein Gunnar Hofmeister im Garten weder eine rote, noch eine grüne Karte zu sehen ist und er lieber ein gelbes Warnschild aufstellen würde, erklärt er in seinem Blog auf http://www.gunnarhofmeister.de.


Klicken Sie doch mal rein.

Verkaufsoffene Sonntage

Bayern braucht eine zeitgemäße Ladenschlussregelung

Die Stadt Ansbach wollte weitere verkaufsoffene Sonntage ermöglichen, wenn Feste und Märkte stattfinden. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof verhindert. Die FDP Bayern sieht diese Entwicklung kritisch. "Auch wenn es bei dem Urteil nur um eine ...

Deutsche Teilung

Liberale Stimmen für Einheit, Frieden und Freiheit

Der Berliner Mauerbau jährt sich zum 57. Mal. 155 Meter Beton und Stacheldraht wurden zum Symbol für die deutsche Teilung. Für freiheit.org gibt Stiftungsexperte Jürgen Frölich einen kurzen Rückblick auf die damaligen Reaktionen der Liberalen auf die ...

Europawahl 2019

Ein liberaler Blick über den Tellerrand

Liberale Parteien quer durch die EU bereiten sich auf die Europawahl 2019 vor. Carmen Gerstenmeyer, European Affairs Managerin der Stiftung für die Freiheit, analysiert die Ausgangslage. Im Fokus stehen insbesondere die französische Macron-Bewegung La ...

Flüchtlingspolitik

Dublin-III: Erneuern statt aussitzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt das Dublin-III-Abkommen für "nicht funktionsfähig". Seine Anwendung entspräche "nicht der Realität". FDP-Generalsekretärin Nicola Beer fordert sie auf, "das Abkommen neu zu verhandeln, anstatt die von ihr selbst ...